Faszination Qualität...

Aktuelles (Archiv)

04.03.2013

Äquivalente Zertifizierungsstelle

Wir freuen uns, Sie informieren zu dürfen, dass bio.inspecta AG als äquivalente Zertifizierungsstelle für folgende Drittländer von der EU Kommission gelistet wurde: Türkei, Aserbaidschan, Albanien, Kuba, Indonesien, Iran, Kosovo, Libanon, Russland und Tansania.

 

Für den Import in die EU aus Drittländern bedeutet dies, dass ab 1. April 2013 keine Import Genehmigung mehr nötig ist, sofern die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:
- Die zertifizierten Produkte sind mit der neuen Code-Nummer versehen
   (z.B. für Türkei: TR-BIO-161).
- Alle zuständigen Zertifizierungsstellen, welche mit dem zu exportierenden Produkt
   im Zusammenhang stehen, ebenfalls im Anhang IV der Verordnung 1235/2008 für
   die betreffenden Länder und Kategorien (A,B,C,D,E,F) aufgelistet sind.

 
 
30.06.2017
Ausdruck der Produkteliste

24.05.2017
Geschäftsbericht 2016

05.10.2016
Newsletter bio.inspecta SQS

27.09.2016
Newsletter September 2016 - Bio-Äquivalenz-Arrangement mit Kanada wird optimiert

13.09.2016
Bio 3.0 - Visionen für die Biobranche und den Biokonsum

02.09.2016
August 2016 - Preise 2017 und News Bereich Landwirtschaft

27.05.2015
Pressemitteilung - Gründung der IG BIO – Interessenvertretung für den „BIO-Lebensmittelmarkt“

30.04.2015
Internationales Jahr der Böden

15.12.2014
Kundeninformation Landwirtschaft

15.10.2014
Neue Dienstleistung - Label-Check

06.10.2014
inspectanet - Online Service für Import Kontrollbescheinigungen aus Drittändern

06.10.2014
inspectanet

01.09.2014
Landwirtschaft: News 2015

30.08.2014
Verordnungsänderung – Neuer Ablauf bei Importen von BIO-Produkten aus Drittländern (ausserhalb EU)

26.12.2013
Neuigkeiten aus dem Bereich Landwirtschaft

06.12.2013
Büro Etagnières

06.12.2013
Hofverarbeiter: Neue Rezepturvorlagen

23.10.2013
inspectanet

14.05.2013
Nach der Listung durch die EU Kommission in der EU-Drittlandliste wurde bio.inspecta AG auch vom BLW als äquivalente Kontrollstelle anerkannt

08.04.2013
Neues zum Bio-Äquivalenz-Agreement Schweiz – Kanada