Demeter

Demeter

Demeter-Produkte werden ganzheitlich angebaut und verarbeitet, in Harmonie mit der Natur. Das heisst, die Bedingungen stimmen für Menschen, Tiere, Pflanzen und Böden gleichermassen überein und die Lebenskräfte können sich ideal entfalten. Ausserdem setzen Demeter-Betriebe bei der Behandlung von kranken Tieren auf homöopathische Mittel und im Landbau auf eigene speziell hergestellte Präparate. Es wird Wert darauf gelegt, dass die Produkte bei ihrer Verarbeitung möglichst viel von ihren natürlichen Eigenschaften beibehalten.
Mit der Auszeichnung der Produkte nach Demeter-Konvention erfüllen die Produkte höchste Qualitätsansprüche der Konsumentinnen und Konsumenten. Das Demeter-Label ist international anerkannt.

Kundennutzen

Demeter ist das Qualitätslabel der biodynamisch angebauten Lebensmittel. Es ist das älteste Öko-Label und verfügt über die strengsten Richtlinien. Mit der Demeter-Zertifizierung erhalten Sie die Möglichkeit Ihre Produkte mit dem Demeter-Markenzeichen auszuloben. Die Produkte werden im Biofachhandel stark nachgefragt. Jeder biodynamische Bauer ist ein Forscher, jede biodynamische Bäuerin eine Kreative. Auf Ihrem Hof gestalten Sie das in den Kursen Gelernte auf individuelle Art und Weise und entwickeln neue verbesserte Methoden, die den individuellen Bedingungen Ihrer Hofumgebung entsprechen.
Die Demeter-Inspektion lässt sich mit weiteren Dienstleistungsangeboten kombinieren, damit sparen Sie Zeit und Kosten.

Grundlagen

- Demeter-Konvention mit den Verarbeitungsrichtlinien des schweizerischen Demeter-Verbands
- Demeter-Anbaurichtlinien

Website Demeter

Link

Website Verein für biologisch-dynamische Landwirtschaft

Link

Website Schweizerischer Demeter-Verband

Link

Regelwerk

Link

Ansprechperson

Normen Böttcher
Normen Böttcher

Verarbeitung und Handel
+41 (0) 62 865 63 47
normen.boettcher@bio-inspecta.ch