Berg und Alp Verordnung

Berg und Alp Verordnung

Die Umsetzung der Verordnung Berg- und Alp betrifft sehr viele Landwirtschafts-, Verarbeitungs- und Handelsbetriebe. Für Verarbeitungs- und Handelsbetriebe ist es wichtig, die Produktion von Berg- und Alp-Produkten möglichst ungehindert fortführen oder einfach in die Produktion einsteigen zu können.

Kundennutzen

Mit der Zertifizierung sind Sie berechtigt Ihre Produkte als Berg- bzw. Alpprodukte auszeichnen. Die Berg- und Alp-Verordnung schützt die Begriffe «Berg» und «Alp» auf Lebensmitteln und stellt damit sicher, dass nur zertifizierte Produkte in den Verkehr gelangen. Produkten aus den Bergzonen und von Alpen eröffnet dies neue Marktchancen.

Grundlagen

SR 910.19: Verordnung über die Kennzeichnungen «Berg» und «Alp» für landwirtschaftliche Erzeugnisse und verarbeitete landwirtschaftliche Erzeugnisse (Berg- und Alp-Verordnung, BAIV)

Regelwerk Berg und Alp

Link

Berg- und Alp Verordnung (BAIV) 910.19

Link

Ansprechperson

Nicole Frey
Nicole Frey

Verarbeitung und Handel
+41 (0) 62 865 63 35
nicole.frey@bio-inspecta.ch